Viersen

Stoffmarkt

12. Oktober 2018

Zweimal im Jahr bahnt sich in Viersen auf dem Stoffmarkt große Freude für Freunde von Nadel und Faden an.

Samt, Seide, Leinen, Bordüren, Hunderte verschiedener Knöpfe, Reisverschlüsse und Garnrollen: An bis zu einhundert Ständen präsentieren Händler mitten in der City, zwischen Sparkassenvorplatz und Remigiusbrunnen, eine Vielfalt von Stoffen und Zubehör. Gleichgültig ob Kinderkleidung oder ein exklusives Kostüm genäht, Polstermöbeln einen neuen Look verpasst bekommen oder die Fensterdekoration auf einen modischen Stand gebracht werden soll – der Stoffmarkt bietet die beste Gelegenheit dazu, einmal in aller Ruhe die passende Auswahl zu treffen.

Stoffmarkt in Viersen     Stoffmarkt in Viersen - bunte Stoffballen

Kurzwaren, Schnittmuster, Angebote für Nähkurse, Schmuckzubehör wie Perlen und Steine und Ähnliches runden das Angebot ab. Natürlich können sich die Marktbesucher auch Informationen und Ideen direkt bei den Experten am Stand holen, zum Beispiel wenn es um das Schneidern eines Kleides oder das Beziehen eines Sofas geht. Ein Tipp: Die benötigten Maße sollten Sie gleich mitbringen. So kann vor Ort eine genaue Auswahl getroffen werden.

Stoffmarkt in Viersen     Stoffmarkt in Viersen - bunte Knöpfe

Veranstaltet wird der Markt vom Citymanagement der Stadt Viersen und dem Werbering Viersen aktiv e.V. in Kooperation einer externen Agentur organisiert.