Raser bremsen, Leben schützen

11.01.2019

Die Stadt Viersen überwacht die Einhaltung der Höchstgeschwindigkeit an ausgewählten Stellen, an denen besonders viele zu flotte Fahrer beobachtet werden oder an denen von zu schneller Fahrt besondere Gefahren ausgehen. Eine Liste der Messschwerpunkte ist auf der Internetseite der Stadt (www.viersen.de) veröffentlicht.

Der Radarwagen des städtischen Ordnungsamtes steht in der Woche vom 14. bis 20. Januar 2019 vorrangig in folgenden Stadtteilen:

Montag           Süchteln

Dienstag         Dülken und Boisheim

Mittwoch         Viersen

Donnerstag     Viersen

Freitag            Dülken

Unabhängig von dieser Auflistung sind jederzeit Messungen in anderen Stadtteilen möglich, ebenso kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen. Außerdem gibt es weitere Geschwindigkeitsmessungen durch andere Behörden. Die Stadt Viersen bittet darum, die Geschwindigkeitsbegrenzungen zu beachten. Sie erinnert daran, dass die Begrenzungen lediglich die erlaubte Höchstgeschwindigkeit angeben. Die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit muss dagegen den äußeren Bedingungen und der Verkehrssituation angepasst sein und kann deutlich geringer sein.

Direktlink zur Liste der Radarmessstellen:

https://www.viersen.de/C125716C0029A475/files/messstellenverzeichnis.pdf/$file/messstellenverzeichnis.pdf?OpenElement